Südtirol

 

Termin:

18.09.-23.09.2015

Südtirol-Sand in Taufers mit dem Blasmusikfest in Brixen

1. Tag: Unsere Anreise erfolgt über das Vorarlberger Land nach Innsbruck. Hier in der Hauptstadt Tirols machen wir die Mittagspause. Danach geht es weiter in unser beliebtes, familiär geführtes, Hotel „Schöfflmair“ im Ahrntal. Seit vielen Jahren fühlen sich unsere Gäste in diesem Haus mit Schwimmbad sehr wohl. Sicherlich wird es den neuen Gästen auch so gehen.

2. Tag: Heute fahren Sie nach Brixen und sind dabei, wenn am Vormittag in Brixen und Umgebung vor begeistertem Publikum die Platzkonzerte erklingen. Auch in der schönen Altstadt. Für Getränke und Verpflegung ist auf dem Domplatz gesorgt und am Nachmittag versammeln sich die Musikanten in der Altstadt und der Sternmarsch zum Domplatz beginnt. Nach der offiziellen Begrüßung und Ehrung der Gruppen erklingen die Instrumente gemeinsam beim Gesamtchor. Lassen Sie sich sich dieses Musikereignis nicht entgehen!

3. Tag: Es erwartet uns eine Dolomitenrundfahrt mit einheimischem Reiseleiter, die man nicht so schnell vergessen wird. Wir fahren durch das Grödnertal zur Sella- und Langkoffelgruppe und zur Königin der Dolomiten, der Marmolata. Weiter geht unsere Fahrt dann zum „Rosengarten“, bekannt wegen des Alpenglühens. Mit unvergleichlichen Eindrücken geht es dann zurück zu unserem Hotel.

4.Tag: Seenfahrt. Wir besuchen heute als erstes den Antholzersee, traumhaft gelegen im Antholzer-Tal, das durch die vielen verschiedenen Wintersport-Arten berühmt wurde. Anschließend geht unsere Fahrt zum Pragser-Wildsee. Der See wird beherrscht vom imposanten Massiv des Seekofels. Rund um das 1899 eröffnete Hotel am Pragser Wildsee spielte sich Ende April, Anfang Mai 1945 ein wichtiges Ereignis des zweiten Weltkriegs  ab.

5.Tag: Den heutigen Tag widmen wir dem Tauferer Ahrntal. Als erstes besuchen wir das Krippenmuseeum „Maranatha“ in Luttach. Lebensgrosse Holzfiguren und Höhepunkte der traditionellen Schnitz- und Handwerkskunst sind hier zu sehen. Weiter geht unsere Fahrt zum Bergbaumuseum nach Prettau. Hier wurde am Rötbach mehr als 500 Jahre Kupfer abgebaut. Am Ende des Tales liegt der Ort Kasern. Hier besichtigen wir die um 1455 gebaute Hl.-Geist-Kirche.

6.Tag: Die Stadt Bruneck steht am Morgen auf dem Programm. Bei einer geführten Stadtbesichtigung lernen Sie diese hübsche Stadt kennen. Danach treten wir die Heimreise an.


Leistungen:

  • Fahrt im Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung/HP
  • Alle Ausflüge
  • Insolvenzversicherung


Preis:

€ 390,-- im DZ
€   75,-- EZ-Zuschlag